Aktuelles

Tag der offenen Automaten-Tür

29. März 2014 von 14 - 18 Uhr

Verborgene Welt der Automaten entdecken

Zu einem Tag der „offenen Automaten-Tür" lädt das Deutsche Automatenmuseum interessierte Tüftler, Sammler und Technik-Interessierte am Samstag, den 29. März 2014 ein. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr werden die Mitarbeiter der Museumswerkstatt ihre ganz eigene Sichtweise auf die faszinierende Welt der Automaten preisgeben und Besuchern einen einmaligen Blick hinter die oftmals so kunstvoll und grazil gestalteten Fassaden der historischen Münzautomaten gewähren.

Vom Münzprüfer über den Tilt-Mechanismus des Flippers, die perforierte Lochscheibe im mechanischen Musikautomat bis hin zu den rotierenden Walzen im einarmigen Bandit – die Techniker der Museumswerkstatt versprechen an diesem Tag spannende Einblicke in den Erfindungsreichtum namhafter Automatenhersteller.

Treffpunkt ist am Samstag ab 14 Uhr zu jeder vollen Stunde im Foyer des Deutschen Automatenmuseums auf Schloss Benkhausen, Neustadtstraße 40, Espelkamp-Gestringen. Der Preis für die ca. 45-minütige Führung beträgt fünf Euro pro Person.

Musikboxen Mechanische Musik Unterhaltungsautomaten Waren- und Dienstleistungsautomaten Geschicklichkeitsautomaten Glücksspielautomaten/ Geldspielgeräte Nadelspiele, Bomber und Flipper